Erfahrungsbericht: Bewohner mit Kau- und Schluckbeschwerden testen

Übermittelt von User: mollig50

Heute habe ich frei, doch meine Kollegin testet die Produkte bereits auf der Arbeit. Gerade rief sie an und gab mir die Info, dass unser Bewohner mit Schluck- und Kaubeschwerden auf auf den Tellerhaute und sagte:“Solch ein Fraß!“
Bei unseren anderen beiden Bewohnern mit den gleichen Beschwerden kann das Produkt aber gut an, denn bei denen zählt jeder Löffel…morgen teste ich wieder persönlich auf der Arbeit….aber ich probiere auch mal sebst, dennn um den Geschmack zu bewerten muss ich das auch mal selbst probieren!!

Dieser Beitrag wurde unter Alle Beiträge, Erfahrungsberichte abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Erfahrungsbericht: Bewohner mit Kau- und Schluckbeschwerden testen

  1. akinom sagt:

    Hallo,
    bei mir kam das Paket auch pünktlich am Mittwoch an. Wie von einigen schon erwähnt waren fast alle Aufkleber abgelöst und bei mir einige Produkte auch aus der Verpackung und etwas durcheinander geraten. Meine Nachbarin hat gerade den rechten Arm in Gips und ich hatte angeboten mit mir zu testen. Anhand der Abbildungen haben wir versucht die durcheinander geratenen Teile zuzuordnen. Sie hat sich für den Seelachs mit Reis entschieden und ich habe das Frikassee probiert. Geschmacklich war an beiden nichts auszusetzen. Auch vom Geruch war ich angenehm überrascht. Ich frage mich aber, hier sind immer 2 Beilagen und 2 Hauptgerichte abgebildet. Wenn ich jetzt an meinen ehemaligen Nachbar denke, der nach 2 Schlaganfällen den Löffel nicht mehr halten konnte und ca 2 Zentner wog, der würde doch im Leben davon nicht satt. Werden dann unterschiedliche Größen angeboten? Ich denke das wäre wichtig, denn jeder ältere Mensch ißt unterschiedlich große Portionen, dann wäre es nicht schlecht, wenn dies indivituell abgestimmt werden könnte. Von den Broten habe ich noch nichts probiert, dass werde ich heute Abend. Jetzt habe ich mich für den Rinderbraten und die Bechamelkartoffeln entschieden, wenn ich es richtig zugeordnet habe.

Schreibe einen Kommentar