Erfahrungsbericht: paket ist angekommen

Übermittelt von User: Sillexyx

Huhu,
mein Paket ist angekommen.
Die Zettel sind von den Tüten abgegangen, man kann es nicht richtig zuordnen.
Manche Tüten sind aufgeplatzt.
Was mir auch aufgefallen ist, dass das Verfallsdatum auf den einzelnen Tüten fehlt.
Weil wenn man die ohne Karton einfriert muss man das drauf schreiben.
Auch die Zubereitung für Mikrowelle und Backofen fehlt.
Weil wie soll man es sonst zubereiten?
Werde es morgen mal ausprobieren.
Grüße Sille

Dieser Beitrag wurde unter Alle Beiträge, Das Paket ist da! veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Erfahrungsbericht: paket ist angekommen

  1. vella sagt:

    Hallo Sillexyx,
    den Hinweis mit den Aufklebern und dem Verfallsdatum leiten wir an den Hersteller weiter.
    Hinsichtlich der Zubereitung der Gerichte wird in dem mitgelieferten Faltheft die Zubereitung in der Mikrowelle empfohlen:
    „Platzieren Sie die Portionen einfach auf einem mikrowellenfähigem Geschirr, geben Sie dann 1-2 EL Wasser über die Produkte zur vollen Entfaltung des Aromas und der Saftigkeit. Decken Sie diese nun mit einer für die Mikrowellen geeigneten Haube/Geschirr ab und bereiten Sie sie bei etwa 560 Watt ca. 5 Minuten zu (Bitte beachten Sie, dass jede Mikrowelle anders ist und passen Sie ggf. die Wattzahl, Wasserzugabe und Zubereitungsdauer Ihren individuellen Wünschen an).
    Vella vom Whisprs-Team

Schreibe einen Kommentar