Erfahrungsbericht: Wie zubereiten??

Übermittelt von User: Funnykessi

Als erstes muss ich anmerken, dass an allen Produktverpackungen die Aufkleber abgegangen sind. So musste man raten, was sich worin befindet. Auch die empfohlene Zubereitungsart ist etwas schwierig umzusetzen, wenn man nicht gerade einen Dampfgarer zu Hause hat, man muss sich schon überlegen, wie man das ganze umsetzt.
Die Portionsgrößen sind ok, die meisten Patienten, die älter und/ oder Bettlägerig sind haben meist keinen großen Hunger.
Der Geruch und der Geschmack haben bis jetzt überzeugt.

Dieser Beitrag wurde unter Alle Beiträge, Erfahrungsberichte abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Erfahrungsbericht: Wie zubereiten??

  1. vella sagt:

    Hallo Funnykessi,
    in dem mitgelieferten Faltheft wird die Zubereitung der Gerichte in der Mikrowelle empfohlen:
    „Platzieren Sie die Portionen einfach auf einem mikrowellenfähigem Geschirr, geben Sie dann 1-2 EL Wasser über die Produkte zur vollen Entfaltung des Aromas und der Saftigkeit. Decken Sie diese nun mit einer für die Mikrowellen geeigneten Haube/Geschirr ab und bereiten Sie sie bei etwa 560 Watt ca. 5 Minuten zu (Bitte beachten Sie, dass jede Mikrowelle anders ist und passen Sie ggf. die Wattzahl, Wasserzugabe und Zubereitungsdauer Ihren individuellen Wünschen an).
    Vella vom Whisprs-Team

Schreibe einen Kommentar