Esspüree – einfach wieder essen können!

Willkommen bei dem Projekt: „Esspüree – einfach wieder essen können“ im Rahmen der Initiative zur Alltagsbewältigung von Kau und Schluckbeschwerden.
Dieses Projekt richtet sich an Menschen mit Kau- und Schluckbeschwerden und an alle, die sie pflegen.

Im Rahmen des Projektes „Esspüree – einfach wieder essen können“ werden im Handel bisher noch nicht erhältliche Produkte Menschen mit Kau- und Schluckbeschwerden exklusiv und kostenlos zur Verfügung gestellt.

Ab heute werden die Einladungen zu dem neuen Whisprs-Projekt verschickt. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 14. November 2011 um 12 Uhr.

Unter den folgenden Links erhalten Sie alle wichtigen Informationen zum Projekt und zur Bewerbung:

Wir wünschen allen Bewerbern viel Glück für das Auswahlverfahren!
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Dieser Beitrag wurde unter Projektblog abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

24 Kommentare zu Esspüree – einfach wieder essen können!

  1. yocoto sagt:

    Eigentlich ´ne prima sache, wenn man keine möglichkeit hat sich selber was zuzubereiten. nach ´ner umfangreichen zahn- und kieferoperation bin ich froh dass ich nicht dauerhaft auf weiche nahrung angewiesen bin.
    geschmack und konsistenz der hauptgerichte nebst beilage sind für ein „fertigprodukt“ erstaunlich gut.
    da die etiketten fast vollständig abgefallen waren ist die zuordnung nur über geruch und geschmack der erhitzten portionen möglich, das klappt aber sehr gut.
    bei den brotmahlzeiten allerdings ist sowohl konsistenz als auch geschmack alles andere als befriedigend.

  2. mollig50 sagt:

    Ich hab mir mal die Zusammensetzung angeschaut, wieviele Geschmacksverstärker sind denn da wirklich drinne?

  3. mollig50 sagt:

    Habe meiner Schwiegermutter heute ein Menü, nach dem ich alles sortiert habe, gereicht….aber die ist nicht satt geworden…ich müßte ihr Kartoffelbrei und Quark machen, dann war die Welt wieder in Ordung geschmeckt hat es ihr, aber sah nicht aus, was es seinen sollte, sagte sie…ich zeige ihr immer vorm pürrieren was sie da bekommt….es gibt auch normal genug Altanativen für Menschen mit Schluckbeschwerden, viel trinken bei den Mahlzeiten ist sehr wichtig, daß weiß ich aus beruflicher, wie privater Erfahrung….teste weiter!!!!

  4. caramba53 sagt:

    Mein Paket ist heute vormittag auch angekommen.Bin schon gespannt,wie es mir bekommt.Es ist eine schöne Auswahl an Produkten,sehr abwechslungsreich.

  5. lisamari sagt:

    mein test-paket ist heute morgen eiskalt angekommen .bei den beilagen sind die aufkleber abgefallen ,meine mutter bekommt dann eben überraschungs beilagen .ich bin gespannt wie sie das essen annimmt.

  6. wildeorchidee4711 sagt:

    Mit Esspüree bekomme ich eine ganz neue Lebensqualität. Ich bin schon sehr gespannt wie die Produkte schmecken werden. Auf diesen Test freue ich mich ganz besonders, vielen Dank für meine Teilnahme.

  7. lord glancairn sagt:

    Bin leider nicht dabei, aber wünsche allen Teilnehmern viel Spass mit diesem Projekt .

  8. angel19776 sagt:

    Hallo,
    wir haben einen schwerstmehrfachbehinderten Sohn und freuen uns sehr das er diese tollen Sachen testen darf.Unterstützend wird er via Magensonde ernährt aber oral ist es natürlich wesentlich besser.Bin gespannt wie Konsistenz und Geschmack sind.Riesen Projekt!Endlich mal wieder was Neues auf dem Markt.LG

  9. nadinchen789 sagt:

    Ein super Projekt, vielen Dank das ich dabei sein darf… meine Oma freut sich jetzt schon sehr drauf.
    Finde es toll das jemand mal daran gedacht hat sowas zu „erfinden“…

  10. brunetti sagt:

    Vielen Dank für die Zusage, dieses Projekt kommt genau zur richtigen Zeit, da mein Mann eine Speiseröhren und Magen OP hinter sich hat. So kann er trotzdem geniessen,obwohl er nichts stückiges essen kann. Vor allem die Auswahl von den verschiedenen Gerichten
    ist so vielseitig. Wir bzw. mein Mann freuen uns sehr, das wir ausgewählt wurden. Sind schon sehr gespannt und werden natürlich eifrig berichten! Danke !

  11. brunetti sagt:

    Habe mich auch beworben, hatte eine schwere OP, mir wurde ein Teil der Speiseröhre und der Magen entfernt , was mit großen Schwierigkeiten und Schmerzen verbunden ist, muß ganz langsam, wieder anfangen zu essen. Das wäre für mich das ein tolles Projekt zum Testen, da ich nur pürriertes essen kann. Wäre sehr gern dabei.

  12. schneemaus89 sagt:

    Auch ich verzichte auf meine Bewerbung, da ich nicht unter Kau- und Schluckbeschwerden leide und auch niemanden im Umfeld habe. Allerdings erlebe ich durch meinen Beruf oft, wie sehr Menschen mit dieser Einschränkung leiden müssen, deshalb hoffe ich, dass diese auch die Chance zum Testen bekommen und sich vielleicht ein neues Produkt etabliert!

  13. redbull sagt:

    ich habe mich beworben,…..ich nutze meine chance so ein tolles produkt testen zu können

  14. 007 sagt:

    Hallo, gleich noch eine Frage,

    wann bekommt man die Email zur Bestätigung ??

    LG 007

  15. 007 sagt:

    Klasse Projekt für meinen Pflegebedürftigen mann

  16. wildeorchidee4711 sagt:

    Der Genuss mit Esspüreeprodukten würde ja ein ganz neues Lebensgefühl bedeuten. Ich hatte aufgrund meiner Kau- und Schluckbeschwerden die Hoffnung schon fast aufgegeben jemals wieder ein ungestörtes Verhältnis zu Lebensmitteln zu bekommen. Wäre ja super wenn das mit Esspüree klappen könnte.

  17. TheBombola sagt:

    Wirklich eine gute Idee! Das Esspüree sieht schmackhaft aus und scheint wirklich eine gute Erfindung zu sein für Menschen mit dauernden oder temporären Kau- und Schluckbeschwerden. Da ich jedoch momentan keine solchen Beschwerden habe und auch niemanden im näheren Umfeld kenne, verzichte ich auf eine Bewerbung und drücke denen die Daumen, die es gut gebrauchen können!

    • whisperer09 sagt:

      Hallo TheBombola,
      vielen Dank für Deine fairen Worte. Es kommt uns bei diesem Projekt in der Tat sehr darauf an, dass Personen, die alltäglich unter Kau- und Schluckbeschwerden leiden, die Chance bekommen die Produkte auszutesten.

      Viele Grüße,
      Niko vom Whisprs-Team

  18. pittibiest sagt:

    es wäre super dabei zu sein,

  19. ticketi2000 sagt:

    Das ist ja mal ein geniales Projekt. Ich habe eine Tochter, die auf Grund ihres Gendefektes nicht kauen kann, und Probleme mit dem schlucken hat. Wir haben uns beworben, und ich hoffe, das wir bei dem Projekt dabei sind.

  20. MarthaStewart sagt:

    das Esspürree ist eine tolle Innovation. Vor allem für ältere Menschen, die nicht mehr richtig kauen können, eine tolle Alternative. Oder auch für Leute, die z.B. eine Zahn-OP hatten oder eine Mandel-OP.

Schreibe einen Kommentar