Erfahrungsbericht: Das Auge isst mit!

Übermittelt von User: Tabjoan

So sieht der gedeckte Tisch aus, wenn unsere Freundin ihr Essen zu sich nimmt.
Da das Auge ja bekanntlich mit isst, legen wir immer besonderen Wert auf schöne Dekos und angenehme Atmosphäre.
So schmeckt das Essen gleich nochmal so gut – ☺ ☺ ☺

Dieser Beitrag wurde unter Alle Beiträge, Erfahrungsberichte, Projektblog abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Erfahrungsbericht: Das Auge isst mit!

  1. Montekete sagt:

    Hier isst das Auge mit 😉

  2. HEIDIZ sagt:

    Ich dekoriere und verschönere auch sehr gern mit Gemüse und Kräutern oder aber auch mit weichen Gemüsen wie Rotkraut ….

    • Tabjoan sagt:

      Ja das haben wir auch schon als Ergänzung gemacht.
      Ist ja auch wichtig, dass man es dem Patienten so schön und angenehm wie möglich macht, um das Handicap etwas erträglicher zu gestalten.

Schreibe einen Kommentar