Erfahrungsbericht: Das lächeln sagt alles!

Übermittelt von User: jacky38

Die Lagerung des Esspürees ist super, hat Platz in der Truhe und kann bequem einzeln entnommen werden. Da ich berufstätig bin und meine Mom das Esspüree meiner Oma (99 Jahre) serviert, kann ich hier die Erfahrungen weitergeben, die ich von meiner Mom bekomme.
Die Zubereitung ist total einfach, bequem und schnell gemacht. Lange Zubereitungszeiten bis zum völligen weichkochen der Produkte entfällt, somit ist auch meine Mom stark entlastet. Oma hat das Esspüree sehr gut angenommen und sie lächelt wieder beim Essen. Sie kann sich selber nicht mehr äußern, aber das lächeln sagt alles. Wir hatten immer Probleme, sie überhaupt zum Essen zu bewegen, hiermit geht es aber fast von alleine. Nur die Brotsorten mag sie nicht so besonders.

Dieser Beitrag wurde unter Alle Beiträge, Erfahrungsberichte, Projektblog abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar