Erfahrungsbericht: Esspüree getestet

Übermittelt von User: Baerbel2010

Sorry das ich mich erst jetzt melde, ich hatte in letzter Zeit sehr viel um die Ohren, habe das Esspüree nun selbst gegessen und an Freunde, Bekannte und Verwandte zum testen weiter gegeben.
Ich selbst habe das Rinder-Gulasch mit Püree probiert, habe es nach Anleitung zubereitet und dann ging es los mit dem probieren.
Die Konsistenz und das Aroma gefielt mir mich so gut, hätte aromatischer und nicht so fest sein können.
Das Aussehen bekommt bei mir ein absolutes Ungenügen und vom Geschmack her sagt es mir auch gar nicht zu.
Dann habe ich noch das Brot probiert, da kann ich nur sagen, geht gar nicht, schmeckt sehr pappig und sieht sehr schlecht aus, habe es auch direkt in den Müll geworfen.
Den Rest der ganzen Sachen habe ich im Freundes, Bekannten und Verwandtenkreis verteilt, aber da kommt es auch nicht gut an, denn wir sind uns fast alle einig: „DAS AUGE
Sorry das das Esspüree in meinen Kreisen nicht gut ankommt aber ich sage Dankeschön das ich beim testen dabei sein durfte.

Dieser Beitrag wurde unter Alle Beiträge, Erfahrungsberichte abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar