Erfahrungsbericht: getestete Brote ohne Belag

Übermittelt von User: Tess7

Ich fand das Scharzbrot püriert am Besten. Das Feinbrot hat mir nicht so geschmeckt.
Das Schwarzbrot habe ich auch einer Freundin ohne Schluckbeschwerden zum Mitessen gegeben, sie fand den Geschmack auch recht gut.
Ich habe einen Teil im Kühlrschrank auftauen lassen und einen Teil bei Zimmertemperatur. Die im Kühlschrank aufgetauten Brote fand ich frischer.
eine wirkliche gute Alternative!!! Und schmeckt auch nicht so breiig und hat auch einen guten Nachgeschmack.

Dieser Beitrag wurde unter Alle Beiträge, Erfahrungsberichte, Projektblog abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentare sind geschlossen.