Schlagwort-Archive: Konsistenz

Erfahrungsbericht: Die Esspürreevorräte sind aufgebraucht

Übermittelt von User: Tabjoan

Unsere Freundin hat alle Esspürres getestet und nun ist der ganze Vorrat aufgebraucht.
Die Produkte konnten sehr gut gelagert werden und einzeln aus dem Tiefkühler entnommen werden.
Die Portionsgröße fanden wir prima. Man konnte je nach Hunger eine oder mehrere Portionen zubereiten.
Auch die Zubereitung war denkbar einfach.
Allerdings haben wir das Wasser bei der Zubereitung weggelassen – dadurch war die Konsistenz des Gerichtes besser.
Unsere Freundin mochte alle Gerichte sehr gerne, bis auf die Brote. Diese hat sie zwar gegessen, aber nicht mit großem Genuss.
Alles in allem war es ein tolles Projekt und wir – unsere Freundin und wir sagen herzlichen Dank!

Veröffentlicht unter Erfahrungsberichte, Projektblog | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erfahrungsbericht: SUPER!

Übermittelt von User: Rosi1948

Das Essen ist super lecker! Ich muss es noch ziemlich mit Wasser verdünnen, damit es wirklich die richtige Konsistenz hat, aber dann ist es einfach genial. Geschmack und Geruch sind hervorragend!
Ich bin begeistert!!!

Veröffentlicht unter Alle Beiträge, Erfahrungsberichte | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erfahrungsbericht: Gut Gemeint, schlecht umgesetzt

Übermittelt von User: klausiander71

Vom Ansatz her, dass Esspüree quasi als neues Gericht (Form und Konsistenz der Speisen) zu verkaufen, ist zwar sehr gut, doch hat die Umsetzung nicht geklappt.
Das fängt von der katastrophalen Verpackung und Beschriftung der Speisen an: man kann nur raten was sich in der Verpackung befindet, da es völlig unzureichend beschriftet wurde und auch die offenen Tüten versprechen nichts Gutes.
Die Kartoffelbeilagen kann man noch als gut bezeichnen, doch schmecken sie alle gleich nach Püree.
Bei den Hauptspeisen, geht die Form und Aussehen des Gerichtes auf Kosten des Geschmackes, denn vor allem bei den Fleischgerichten schmeckt die Gelantine überwiegend hervor, so dass kaum noch Eigngeschmack vorhanden war.
Leider muß ich sagen, das jedes Hipp-Babynahrungs Glas besser schmeckt als diese Tiefkühlprodukte.

Veröffentlicht unter Alle Beiträge, Erfahrungsberichte | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Erfahrungsbericht: Einfach super

Übermittelt von User: schnecke100880

Ich habe mir das Essen teilweise mit meinen Kindern geteilt obwohl sie z. B. kein Fisch mögen haben sie es in der pürrierten Version gegessen und mir tat es auch sehr gut, da ich seit Jahren eine chronische Halsentzündung habe! Es ist einfach nur klasse, ich habe allerdings das Wasser bei er Zubereitung weggelassen, dann war es cremiger.

Veröffentlicht unter Alle Beiträge, Erfahrungsberichte | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Erfahrungsbericht: Na bitte es schmeckt doch

Übermittelt von User: shoushou

Nach einem doch etwas längeren Kampf, konnte ich meinen Vater überzeugen, die verschiedenen Geriche weiter auszuprobieren, da ich seinen Wunsch nach extra Sauce gut nachvollziehen kann, habe ich eine Bratensauce aus Fixprodukten extra angefertigt und ihm diese zusammen mit dem Rindergulasch und Reis serviert.

Wie immer erstmal gaz vorsichtig nur jeweils eine 50 g Portion und siehe da, er war hellauf begeistert, weil es ihm so richtig gut geschmeckt hat und wollte dann sogar Nachschlag.

Mit der Zubereitung komme ich jetzt immer besser zurecht. Ganz wichtig ist, einen Deckel in der Microwelle aufzulegen, sonst trocknen die Taler aus.

Jeden Tag will mein Vater das Esspüree nicht zu sich nehmen, aber gerade bei Gerichten, die nicht ohne kräftiges Kauen verzehrt werden können, nimmt er das Esspüree inzwischen als Alternative, während alle anderen in der Familie endlich ohne schlechtes Gewissen, auch mal ein knuspriges Hähnchen kauen können, was sich nunmal schlecht mit der Knusperhaut zerkleinern lässt.

Das Esspüree ist somit recht gut in den Alltag zu integrieren und findet inzwischen guten Anklang bei meinem Vater. Die Frage ist, was sollen denn die Produkte mal im Handel kosten und vor allem wo wird es sie zu kaufen geben?

Veröffentlicht unter Alle Beiträge, Erfahrungsberichte | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Erfahrungsbericht: Geschmack

Übermittelt von User: yocoto

Habe jetzt fast alles ausprobiert, Nudeln, Reis und Züricher Geschnetzeltes stehen noch aus.
Der Geruch des Rouladenpürees war ja echt lecker, aber was dann aus der Mikrowelle kam war alles andere als appetitlich. Konsistenz war breiig und trocken. Der Geschmack fade und hatte wenig mit Rindsrouladen zu tun. Das Putenbrustpüree war einigermaßen ok. Das pürierte Fischfilet konnte ich nicht aufessen, es hat mir ganz und gar nicht geschmeckt.
Von den beiden Kartoffelpüs schmeckte das mit Bratkartoffelgeschmack recht lecker, Bechamel nicht ganz so toll, aber die Konsistenz war für ein Kartoffelpürree zu matschig dann lieber fertiges Flockenpüree.

Veröffentlicht unter Alle Beiträge, Erfahrungsberichte | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar